Frauendekanatsrunde in Karden:

Die Vorst├Ąnde der Kath. Frauengemeinschaften aus dem kfd-Dekanat Karden-Martental treffen sich am Mittwoch, den 16. August 2017 um 19.30 Uhr im Pfarrheim in Karden.

Bildergebnis f├╝r kfd Logo

Auf den Spuren der Hl. Edith Stein in Speyer

Wallfahrt f├╝r Frauenimkfd-Dekanat Karden-Martental am Mittwoch, den 30. August 2017

Die kfd im kfd- Dekanat Karden-Martental l├Ądt alle Frauen zu einer Wallfahrt auf den Spuren der Hl. Edith Stein ein.

Diese findet am Mittwoch, den 30. August 2017 statt.

Der Ablauf der Wallfahrt ist folgenderma├čen geplant:

07.45 Uhr Abfahrt des Busses auf dem Balduinsplatz in Kaisersesch

08.00 Uhr Abfahrt des Busses an der Bushaltestelle an der Mosel in Karden

10.00  Uhr Ankunft im Magdalenenkloster in Speyer

10.15  Uhr Tonbild ├╝ber das Leben der Hl. Edith Stein

11.00  Uhr Besuch des Zimmers von Edith Stein und einer kleinen Ausstellung  

                  zu ihrem Leben

11.30 Uhr Wortgottesdienst in der Klosterkirche

12.30 Uhr Mittagessen in einem nahegelegenen italienischen Restaurant

14.30 Uhr F├╝hrung durch den Speyrer Dom

16.00 Uhr freie Verf├╝gung

17.30 Uhr Abschlussandacht in der Taufkapelle des Domes

18.15 Uhr Heimfahrt zu den Einstiegsorten

Kosten: 25,- ÔéČ f├╝r kfd-Mitglieder (wird im Bus kassiert)

              30,- ÔéČ f├╝r Nichtmitglieder (wird im Bus kassiert)

Leistungen:  Busfahrt, Wallfahrtsheft, Spende f├╝r das Magdalenenkloster,

                      Domf├╝hrung

Organisatorische Hinweise:

Angemeldete Teilnehmerinnen, die am Wallfahrtstag aus irgendwelchen Gr├╝nden nicht mitfahren k├Ânnen und keinen Ersatz finden, m├╝ssen den Teilnahmebeitrag trotzdem bezahlen.

Anmeldungen werden im Dekanatsb├╝ro in Ellenz unter

Tel.: 02673/961947-0 oder per

e-mail: dekanat.cochem@bistum-trier.deentgegengenommen.

Anmeldeschluss: Montag, 21. August 2017

Angebot f├╝r Ehrenamtliche im Blick auf die Umsetzung der Synode:

Herausforderungen im Ehrenamt

  • ├ťber den Umgang mit schwierigen Situationen, Rollen, Ressourcen und Grenzen im Ehrenamt

Workshop am Freitag, den 22. September 2017

von 16.30 Uhr ÔÇô 21.30 Uhr im Pfarrheim in Karden

Ehrenamtliche Aufgaben k├Ânnen eine hohe Erf├╝llung, Freude und Bereicherung bedeuten. Sie sind oftmals ein Ausgleich zum beruflichen Alltag mit ganz neuen und spannenden Herausforderungen. Doch auch im Ehrenamt sind wir eingebunden in ein organisatorisches Geschehen, das so manch schwierige Situation mit sich bringt. Anforderung kann zur ├ťberforderung werden, wenn nicht rechtzeitig eigene Grenzen erkannt und gesetzt werden.

In diesem Workshop geht es darum, die eigene Rolle im Ehrenamt zu reflektieren, Interessen zu kl├Ąren und mit vorhandenen Erwartungen so umzugehen, dass die pers├Ânlichen Kraftreserven nicht vorzeitig ersch├Âpfen.

Leitung:

Hans-J├Ârg Hayer, Dipl. Kfm, Supervisor, Mediator (KFH Mainz)

Dietlinde Schmidt, Dekanatsreferentin im Dekanat Cochem

Methoden:

Theorieinputs, Einzel-, Paar- und Gruppenarbeit, Plenumsdiskussionen, Fallbeispiele

Anmeldung:

Dekanat Cochem

Dekanatsb├╝roEllenz

Tel.: 02673-961947-0      e-mail: dekanat.cochem@bistum-trier.de

Anmeldeschluss: Freitag, den 8. September 2017