Sternsinger bringen den Segen fĂĽr das Jahr 2015 (20 * C + M + B * 15 ) 
in die Gruppen und Bereiche von St. Martin

 

 
20150104_140459Am Sonntag, dem 04. Januar 2015 waren auch wieder zwei Gruppen als Sternsinger unterwegs durch die Einrichtung in St. Martin DĂĽngenheim.
Nachdem sie schon morgens in der Hl. Messe durch Herrn Pater Pohl den Segen empfangen hatten, um ihn in die Häuser zu bringen, trafen sie sich am Nachmittag bei der Krippe in der Heimkirche - und dann machten sich René, Winfried, Marcel und Florian mit Christel Arenz und Rudolf, Klaus, Christian und Georg mit Marlene Müller auf den Weg durch die Wohngruppen, das Seniorenzentrum und zu den Schwestern.
 
Gemäß des diesjährigen Mottos der Sternsinger-Aktion „Segen bringen – Segen sein“, sammelten die Sternsinger fürgesunde Ernährung für Kinder auf den Philippinen und weltweit.
 
 
 
 
Auch am Dienstag, dem 6. Januar 2015, machte sich nochmals eine Gruppe von Sternsingern mit Pastoralreferent Manfred Walter auf den Weg zu den Tagesfördergruppen, in die Büros der Verwaltung und in sonstige Bereiche, um auch dorthin den diesjährigen
„Drei-Königs-Segen“ zu bringen und für Kinder in Not zu sammeln….
Sascha, Arne und Christoph brachten als die „Hl. 3 Könige“ auch den Segen in die Zeno-Gastronomie, wo natürlich auch auf gesunde Ernährung Wert gelegt wird…
 
 
Die Menschen in St. Martin freuten sich ĂĽber den Besuch der Sternsinger und zeigten sich spendenfreudig:
In der Hl. Messe am Morgen ergab die Kollekte einen Betrag von 43,89 €.
Am Sonntag-Nachmittag sammelten die Sternsinger 250,- €,
und am Dienstagvormittag 171,80 €.
Insgesamt sammelten die diesjährigen Sternsinger in St. Martin Düngenheim somit den stolzen Betrag von 465,69 €, der weitergeleitet wird an das „Kinder-Missions-Werk Sternsinger“ in Aachen.
Allen, die sich auch in diesem Jahr wieder aktiv bei der Sternsinger-Aktion beteiligt haben, sowie allen, die für die Hilfsaktion gespendet haben, ein herzliches DANKESCHÖN und Vergelt’s Gott!