Mitteilungen der Pfarrei St. Nikolaus, Kaifenheim:


WER MACHT BEI DEN STERNSINGERN MIT ?

Einladung an alle Kinder von Kaifenheim

Wer Lust hat mit den Sternsingern zu gehen, komme bitte am Freitag, den 08.12.2017 um 16 Uhr in die Kirche.
Unter dem Leitwort „Segen bringen, Segen sein- gemeinsam gegen Kinderarbeit in Indien und weltweit“ werdet ihr dann am 06. Januar 2018 den Segen Gottes in die HĂ€user bringen und Geld fĂŒr dieses Projekt sammeln.
Alles Weitere erfahrt ihr in der Kirche.
Viele GrĂŒĂŸe 
Katharina (Tel. 9147071)

Foto. privat

Durch die großzĂŒgigen Spenden der Raiffeisenbank Eifeltor eG, der Jagdgenossenschaft Kaifenheim, dem Möhnenverein Kaifenheim, privaten Spendern und der Firma Arno Klasen, die einen Teil der Arbeiten unentgeltlich ausgefĂŒhrt hat, konnte die Außenfassade der Wendelinuskapelle renoviert werden. 

Die gelungene Renovierung feierte man bei einem Gottesdienst mit unserem ehemaligen Pfarrer Dr. Volker Malburg am 20. Oktober diesen Jahres.
 
Allen Spendern ein herzliches Vergelt's Gott.
 
Verwaltungsrat und Pfarrgemeinderat Kaifenheim-Brachtendorf


An alle Kirchenbesucher
 
Leider hÀufen sich in der letzten Zeit FÀlle von Vandalismus sowohl in unserer Pfarrkirche als auch in der Wendelinuskapelle. Besorgniserregend ist es hierbei, dass es VorfÀlle mit offenem Feuer gegeben hat.
 
Die Kirchengemeinde ist nicht bereit, das hinzunehmen und hat bereits die Polizei informiert.
VerstĂ€rkte Kontrollen wurden seitens der Polizei zugesagt. Sollten TĂ€ter ĂŒberfĂŒhrt werden, fĂŒhrt dies zwangslĂ€ufig zu einer Anzeige.
 
Wir bitten alle Kirchen- und Friedhofsbesucher ein wachsames Auge auf unsere Pfarrkirche und unsere Kapelle zu richten.
 
Kirchengemeinde Kaifenheim

Neugestaltung der Beete im Umfeld der Pfarrkirche Kaifenheim

IMG_2130

IMG_8717

Am Samstag, den 1.4.2017 trafen sich viele freiwillige Helfer an der Kirche, um die Beete im Kirchenumfeld neu zu bepflanzen.
 
Mit Hacke und Schaufel rĂŒckte man der alten Bepflanzung zu Leibe. Nach der Neubepflanzung und dem Ausbringen von Rindenmulch, erfreuen sich nun die Kirchen- und Friedhofsbesucher an den neu gestalteten Beeten.
 
FĂŒr Ihre Mithilfe danken wir allen Helfern, egal ob groß oder klein, ganz besonders der TSG.
 
Vielen Dank der Verwaltungsrat der Kirchengemeinde Kaifenheim-Brachtendorf