Mitteilungen der Pfarrei St. Pankratius, Kaisersesch:


ÔÇ×Pilgern verbindetÔÇť
Eine Ausstellung der Jakobusgesellschaft Rheinland-Pfalz ÔÇô Saarland sowie der St. Matthiasbruderschaft Mayen
vom 06.  bis  08. Oktober 2017
im Alten Kinosaal in Kaisersesch informiert ├╝ber das Pilgern und Wallfahren auf historischen Pilgerwegen.
Er├Âffnung ist am 06. Oktober 2017 um 18.00 Uhr.
Die Ausstellung ist am 07. und 08. Oktober 2017
von 10.00 Uhr bis 17.00 Uhr ge├Âffnet.
Der Eintritt ist frei und jedermann ist herzlich eingeladen.
 
Weihnachtsbuchausstellung in Kaisersesch
am 26.11.2017 von 11-17 Uhr im Pfarrheim
 
Die K├ľBSt. Pankratius, Kaisersesch pr├Ąsentiert vom 12.11. bis 29.11. eine Medienauswahl mit gerade neu erschienenen B├╝chern f├╝r alle Altersgruppen und aus allen Wissensgebieten. Die attraktive Auswahl wurde aus der Vielzahl von Neuerscheinungen ausgew├Ąhlt. Die Titel k├Ânnen direkt in der B├╝cherei bestelltoder erworben werden. Die Ausstellung, die seit vielen Jahren regelm├Ą├čig bundesweit in ├╝ber 1.200 Katholischen ├Âffentlichen B├╝chereien im November stattfindet, bietet neben der Information ├╝ber eine Titelauswahl auch die Beratung durch die B├╝chereimitarbeiterinnen und -mitarbeiter. Der Erl├Âs der Buchbestellungen kommt dabei direkt der B├╝cherei St. Pankratius zugute, die davon im n├Ąchsten Jahr neue B├╝cher und andere Medien zur Ausleihe anschaffen kann. Jeder Leser, der seine B├╝cher und Geschenke ├╝ber die B├╝cherei erwirbt, unterst├╝tzt somit direkt die B├╝chereiarbeit in der Gemeinde.
Einen Tag der Offenen T├╝re gibt es am Sonntag, 26.11. von 11-17 Uhr bei Kaffee und Kuchen im Pfarrheim. Au├čerdem kann die Ausstellung  zu den normalen ├ľffnungsstunden der B├╝cherei, Sonntag 11-12 Uhr und Mittwoch, 18-20 Uhr besucht werden.

34. Klausen Wallfahrt 2017

 
 
 
Zum 34. Mal machten sich Wallfahrer der Pfarrei St. Pankratius Kaisersesch unter Leitung von J├╝rgen Weiss auf den ca. 65 km langen Weg zum Gnadenbild der Schmerzhaften Mutter Gottes in Klausen. Gebete und Meditationen an den 10 traditionellen Stationen, der gesellige Abend im alten Bauernhaus in Niederscheidweiler, der Empfang durch die Kaisersescher Buswallfahrer und Pater Albert in Klausen mit  Schlussgottesdienst und nicht zuletzt das sonnige und trockene Herbstwetter haben auch in diesem Jahr bei den Wallfahrern sicherlich wieder viele positive Eindr├╝cke hinterlassen.

Einsegnung der Pilgers├Ąule an der Waldkapelle

Anl├Ąsslich der Trier-Wallfahrt der St. Matthiasbruderschaft Mayen wird die von der Bruderschaft gestiftete Pilgers├Ąule am Eifel-Camino vor der Waldkapelle Kaisersesch am Donnerstag, 04. Mai 2017 um ca. 11.00 Uhr eingesegnet.
 
An dieser traditionellen Wallfahrt zum Grab des Apostels Matthias in Trier nehmen j├Ąhrlich ca. 200 Wallfahrer teil.
Zur Einsegnung sind aber ebenso alle Interessierten aus der Pfarreiengemeinschaft Kaisersesch herzlich eingeladen.
 
Weitere Informationen bei J├╝rgen Weiss, Kaiseressch.

Pilgern verbindet

 
Zum Thema Pilgern und Wallfahrten findet vom 23. bis 25. Juni 2017 eine Ausstellung im ÔÇ×Alten KinosaalÔÇť in Kaisersesch statt. In einer gemeinsamen Aktion der Jakobs- und Matthiaspilger werden Informationen ├╝ber Pilgerwege, Pilgererlebnisse und eine Foto-Schau gezeigt. Der Besucher kann hier Pilgeraktivit├Ąten medial erleben und somit evtl. Anregung zur eigenen Pilgerwanderung oder Teilnahme an einer Wallfahrt mit nach Hause
nehmen.
Die Er├Âffnung findet am 23. Juni 2017 um 18.00 Uhr statt.
Die ├ľffnungszeiten am 24. Und 25. Juni 2017 sind jeweils von 9.00 Uhr bis 18.00 Uhr. Am Sonntag, 25. Juni 2017 ist das Heimatmuseum ge├Âffnet und auch das Pilgerzimmer kann besichtigt werden.
 
Der Besuch der Ausstellung ist kostenlos. Weitere Informationen : J├╝rgen Weiss, Kaisersesch
 
W├Ąhrend der Ausstellung ist der Pilger- und Wanderf├╝hrer f├╝r den ÔÇ×Eifel-CaminoÔÇť erh├Ąltlich.