MISSIONSKREIS KAISERSESCH

Unser Basar am 24.11.2013 war wieder ein großer Erfolg!
Wir können 2600,00  €uro überweisen! Davon gehen 1200,00 € an die Missionsstation der Franziskanerinnen Bakabal, 900,00 € an ein Krankenhaus in Kamerun/Afrika (über Pater Johannes Wilhelmi) und 500,00 € an Missio Aachen.
Die Frauen des Missionskreises bedanken sich bei allen die mitgeholfen haben, diesen Tag zu gestalten; ebenso für die vielen Kuchen- und Geldspenden.
Wir bedanken uns bei der Heimleiterin Fr. Dany, die uns wie in jedem Jahr den Mehrzweckraum im Altenheim St. Josef und Kaffee zur Bewirtung der Besucher kostenlos zur Verfügung gestellt hat!
Herrn Denzer sagen wir Danke für die tatkräftige Unterstützung!
Am Dienstag, den 11. März 2014 um 18.30 Uhr beginnen wir wieder mit den Handarbeiten im Altenheim St. Josef. Da wir auch „Nachwuchsschwierigkeiten“
haben, würden wir uns freuen, wenn sich weitere Frauen bei uns beteiligen würden!!
 
Wir wünschen Allen ein gesegnetes Weihnachtsfest und ein gesundes Jahr 2014.
 
Die Frauen des Missionskreises

100-Jahrfeier Frauengemeinschaft Kaisersesch
 
Ein Riesen-DANKESCHÖN allen Menschen, die unsere Feier mitgemacht und uns unterstützt haben.
Wir haben uns sehr über das große Interesse und den Zuspruch gefreut. Einen besonderen Dank allen
Helfern, Musikern, Sängerinnen/Sängern und Tänzern, die eine stimmungsvolle Atmosphäre geschaffen haben.
 
Auch den vielen Gratulanten, die uns mit guten Wünschen und Gedanken  begleitet  haben und den großzügigen Spendern möchten wir an dieser Stelle ein herzliches Danke sagen!!!
 
Wir haben ca.1000 € Spendengelder erhalten. Das Geld möchten wir mit dem Betrag von 400 € weiter geben an die Katholische Kirche zu Bauzwecken für den Kirchturm im Ort und 100 € an die Evangelische Kirche für die weitere, sehr aktive Jugendarbeit. Den Betrag in Höhe von 500 € werden wir für den Ausbau von gemeinschaftlich-kulturellen Veranstaltungen verwenden. Durch Ihre Großzügigkeit können wir unser Ziel weiter fortsetzen:
 
-Gemeinschaft aktiv und vielschichtig vor Ort leben-
 
Wenn es Menschen gibt, die weiterhin unsere Arbeit hier im Ort durch gute Ideen, Kreativität, Mitarbeit oder Mitgliedschaft unterstützen möchten, so wenden Sie sich gerne an Ute Heuft, Tel. 0 26 53 / 39 01 ab 17 Uhr oder Heidi Wagener Tel. 0 26 53 / 91 12 74.
 
Herzliche Grüße und DANKE...
 Die Frauen des Vorstandes

Familiengottesdiens am 28. April 2013 im "Haus des Kindes" in Kaisersesch: